Twister Befestigung

Twister Befestigung

array(2) { ["links"]=> array(4) { [0]=> array(2) { ["title"]=> string(10) "Startseite" ["url"]=> string(37) "https://www.alle-aufhaengesysteme.de/" } [1]=> array(2) { ["title"]=> string(11) "Hängekabel" ["url"]=> string(49) "https://www.alle-aufhaengesysteme.de/haengekabel/" } [2]=> array(2) { ["title"]=> string(12) "Perlon-Kabel" ["url"]=> string(65) "https://www.alle-aufhaengesysteme.de/aufhaengeseile/perlon-kabel/" } [3]=> array(2) { ["title"]=> string(19) "Twister Befestigung" ["url"]=> string(85) "https://www.alle-aufhaengesysteme.de/aufhaengeseile/perlon-kabel/twister-befestigung/" } } ["count"]=> int(4) }

Subkategorien

Aktive Filter

Kabel mit Twisterbefestigung

Sie benötigen nur eine Schiene mit der Öffnung nach unten, um den Twister zu befestigen. Neu sind dafür die Schienen GeckoTeq und Artiteq geeignet. Am Ende sehen Sie nur einen kleinen Knopf an der Oberseite des Perlon- oder Stahldrahts. Vergessen Sie nicht, dass immer ein selbstsichernder oder Schraubhaken erforderlich ist.

Der Twister hat ein "Halbhubsystem", d.h. Sie müssen ihn nur in die Schiene schieben und dann eine halbe Umdrehung drehen, um ihn zu blockieren. Das Bewegen des Twisters ist natürlich auch einfach: Drehen Sie eine halbe Drehung zurück, bewegen Sie ihn und sichern Sie ihn mit einer halben Drehung. Auch optisch ein attraktives System.